Studie

Burnout bei ProjektmanagerInnen – sind Sie gefährdet?

Das Thema Burnout ist nicht nur in den Medien ein Dauerthema, auch Politik, Unternehmen und Gewerkschaften haben sich das viel diskutierte Problem auf die Agenda geschrieben. Die Krankenkassen vermelden einen Zuwachs an Krankschreibungen aufgrund psychischer Erkrankungen von 165 % in den letzten 15 Jahren (vgl. DAK Gesundheitsreport 2013, S. 27). Auch und gerade im Projektmanagement…

» weiterlesen

Projektmanager neigen zur Selbstüberschätzung bei der Planung

Fast wäre die Nachricht im Getöse der Nachrichten um gescheiterte Projekte in Berlin, Hamburg und anderswo untergegangen: Projektmanager sind sich ihrer eigenen Schätzung häufig zu sicher, was zu einem verringerten Risikobewusstsein führt! So zumindest steht es im Ergebnisbericht einer Studie der Universität Hohenheim, die in Kooperation mit der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement zum Planungsverhalten…

» weiterlesen

Automobilindustrie hat Nachholbedarf im Projektmanagement

Die Unternehmen der Automobilindustrie stehen zurzeit unter hohem Druck: Qualitativ hochwertige Produkte müssen bei kurzem „time-to-market“ und möglichst niedrigen Kosten in den Markt gebracht werden. Zusätzlich steigt die Komplexität durch die Globalisierung, immer mehr Autos werden im Ausland entwickelt und produziert. Automobilhersteller wie auch -zulieferer nutzen die niedrigeren Kosten, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen und um…

» weiterlesen

Motivieren SMART formulierte Ziele?

Die Zeitschrift Führung + Organisation hat in ihrer jüngsten Ausgabe eine interessante Studie der Universität Köln zu SMART formulierten Zielen veröffentlicht. Die zentrale Frage: Inwieweit können SMART formulierte Zielvereinbarungen die Leistungsbereitschaft von Mitarbeitern fördern. Die SMART-Formel fehlt heute in keiner Projektmanagement-Schulung. Dabei wird die Forderung aufgestellt, dass Projektziele möglichst SMART formuliert werden sollten. Die Interpretation…

» weiterlesen