Projektorganisation

Wie und warum? Die Teilnahme am Deutschen Project Excellence Award 2015

Project Excellence ist keine Frage von Größe, Branche oder PM-Methoden, sondern spiegelt eine gewisse Haltung wider: Sich jeden Tag ein Stück weit selbst zu übertreffen und am Ende Begeisterung zu schaffen. Der Deutsche Project Excellence Award (DPEA) zeichnet diejenigen Projekte aus, denen das in besonderem Maße gelungen ist. Vielleicht möchten Sie Ihre exzellenten Leistungen endlich…

» weiterlesen

Hamburg 2024 – Olympiabewerbung nicht als Projekt, sondern als Programm angehen!

Die Stadt Hamburg hat sich im Vorentscheid für die Olympiabewerbung 2024 gegen Berlin durchgesetzt und startet jetzt in das Verfahren. Der DOSB-Präsident Alfons Hörmann begründete die Entscheidung wie folgt: „Hamburg bietet ein faszinierendes und kompaktes Olympiakonzept. Damit kann die Entwicklung einer norddeutschen Metropolregion ermöglicht werden… Somit könne das Projekt eine herausragende Referenz für beispielhafte und…

» weiterlesen

Die Eskalationsleiter für Projektleiter

In Projekten treten immer wieder Situationen auf, in denen der Projektmanager nicht mehr weiterkommt. Oft sind ja die Befugnisse des Projektleiters im Vergleich zu den Verantwortlichkeiten recht spärlich ausgelegt, d.h. der Projektleiter soll zwar anspruchsvolle Ziele verantworten, hat aber wenig Möglichkeiten, die nötigen Entscheidungen alleine zu treffen. Deshalb ist eine Eskalationsleiter nötig, mit deren Hilfe…

» weiterlesen

Aus der Praxis für die Praxis – Facharbeit in der GPM

Gestern war es soweit: nach 13 Jahren und 37 Workshops habe ich die Leitung der Fachgruppe „Automotive Project Management“ an Thomas Klug abgegeben. Das ist mir schwer gefallen, denn der Erfahrungsaustausch in einer Fachgruppe ist eine einmalige Lernerfahrung. Von Anfang an war es das Ziel der Fachgruppe, mit einem Besuch vor Ort bei einem Unternehmen…

» weiterlesen