PM-Theorie

GPM Forschungswerkstatt 2012 „Theorie(n) der Projektarbeit“

Die zweitätige Forschungswerkstatt der GPM vom 27.-28. November 2012 in Berlin war nochmals dem Thema „Theorie(n) der Projektarbeit“ gewidmet. Zur Erinnerung: An der Forschungswerkstatt 2011 konnte ein Forschungsprogramm zu diesem spannenden Thema initiiert werden. Ein Jahr danach hatten die fünf Arbeitsgruppen Gelegenheit, ihre bisherige Forschungsarbeit und die Ergebnisse vorzustellen, die dann diskutiert und vertieft wurden….

» weiterlesen

Misserfolgsfaktoren sind Lernchancen für das Projektgeschäft

Die Liste der Erfolgsfaktoren für Projekte ist lang, und doch scheitern Projekte nach wie vor recht häufig, müssen abgebrochen werden oder verlaufen im Sand. Es ist an der Zeit, einen bisher wenig begangenen Weg einzuschlagen, der mehr Lerneffekte verspricht. Ich bin Mitglied einer Arbeitsgruppe des Forschungsprogrammes „Theorie(n) der Projektarbeit“, das aus der GPM Forschungswerkstatt 2011…

» weiterlesen

Das „Gantt Chart“ wurde weit vor Henry L. Gantt erfunden!

Pat Weaver, mein australischer Kollege im ISO/TC 258, hat in der aktuellen Ausgabe des PM World Journals einen Aufsehen erregenden Bericht („Henry L Gantt, 1861 – 1919 Debunking the myths, a retrospective view of his work“) veröffentlicht, der mit der weitläufigen Meinung aufräumt, Henry Laurence Gantt (1847-1919) habe das gleichnamige Balkendiagramm erfunden. Er weist mit…

» weiterlesen

Projektsafari – Projektarbeit auf spannende Weise erzählt

Bücher zum Projektmanagement sind wahrlich keine Seltenheit, der Markt bietet heute zu fast jedem Aspekt schon eine Veröffentlichung, als Leser kann man da leicht den Überblick verlieren. Ein Buch hat mich heute sofort begeistert: Projektsafari – Das Handbuch für souveränes Projektmanagement. Im Campus-Verlag erschienen, besticht das Buch vor allem durch seine übersichtliche Strukturierung des Inhalts…

» weiterlesen