PM-Praxis

Salamitaktik in Projekten

Der Volksmund nutzt den Begriff „Salamitaktik“ oft im Zusammenhang von Verschleierungen („jemand gibt Informationen nur Stück für Stück preis, um etwas zu verbergen“), Verzögerungen („jemand streckt das Ende eines Vorhabens, indem er es in lauter kleine Stücke aufteilt“) oder um (politische) Ziele durch kleinere Forderungen und entsprechende Zugeständnisse von der Gegenseite zu erreichen. Meiner Ansicht…

» weiterlesen

Das Jahr 2014 – Wandel, Weiterentwicklung, Widersprüche

Traditionell schauen wir am Jahresende zurück und lassen die Themen, die uns bei der GPM und hier im Blog bewegt haben, Revue passieren. Und es ist wieder mal sehr viel passiert, Positives wie auch Negatives. Für die GPM waren vor allem zwei Ereignisse bemerkenswert, der Umzug in die neuen Räumlichkeiten am Tullnaupark. Dies ist für…

» weiterlesen

Die Evolution der Matrix

Wer kennt sie nicht, die Matrix-Projektorganisation, die Überlagerung der Linienorganisation mit Projekten. An der Matrix kann man aber auch die Auswirkungen der zunehmenden Projektifizierung in Unternehmen ablesen. Blickt man ein paar Jahrzehnte zurück, gab es die Matrix noch eher selten. Unternehmen hatten nur in begrenztem Umfang mit Projekten zu tun. Diese wurden oft innerhalb eines…

» weiterlesen

Die Zukunft bei der Anwendung von Projektmanagement-Vorgehensmodellen ist hybrid?

Die Zukunft bei der Anwendung von Projektmanagement-Vorgehensmodellen ist hybrid? Die “GULP – Knowledge Base” hat eine “Umfrage mit 223 Freelancern und Projektanbietern vornehmlich aus der IT und dem Engineering Project Management” durchgeführt. Als Ergebnis lässt sich erkennen, dass künftig durch weitere Zunahme von Unsicherheit und Risiken in der Projektarbeit, agile Projektarbeit oder agile Teilprojekte zunehmen…

» weiterlesen
  1. Seiten
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. ...
  10. 17