Öffentliche Projekte

Bürgerprotest und Management großer Projekte

Proteste der Bürger gegen Projekte, wo man hinblickt. Proteste gegen Stadtentwicklungsvorhaben, Proteste gegen Projekte in der Bildungspolitik, Proteste gegen Projekte im Zuge der Energiewende. Ein verwirrendes Bild des Aufbegehrens, so dass der Vorsitzende des Vorstands der BP Europa SE, Michael Schmidt, bekennt: “ … (wir) wissen noch zu wenig über die neuen Formen der Bürgerproteste….

» weiterlesen

Vom Dilemma der Planung in Großprojekten

Projekte sind per Definition etwas Einmaliges, etwas das so noch nie dagewesen ist. Somit liegen also auch nur wenige Erfahrungswerte vor. Das macht Projektplanung generell schwierig. Bei Großprojekten kommt hinzu, dass die Komplexität exponentiell steigt. Viel mehr Gewerke mit multiplen Abhängigkeiten müssen über einen sehr langen Zeitraum hinweg vorgedacht werden. Das gleicht manchmal eher dem…

» weiterlesen

Öffentliche Großprojekte, auch in 2013 ein Drama

Kaum beginnt das neue Jahr, geht die Diskussion um öffentlich finanzierte Großprojekte in eine neue Runde. Das Jahr startet aber nicht mit einer neuen Diskussion um Stuttgart 21, den Großflughafen Berlin-Brandenburg oder die Elbphilharmonie, sondern um einen neuen S-Bahn-Tunnel in München, der die sogenannte „Stammstrecke“ zwischen Hauptbahnhof und Marienplatz entlasten soll. Die Stammstrecke wurde vor…

» weiterlesen

Projektmanager sollten endlich ihre Fahne in den Wind hängen

In diesen Tagen geht die Husum Wind Energy zu Ende, die führende Windenergiemesse weltweit. Sowohl als Anbieter/Aussteller aus der Branche, als auch als interessierter Besucher ist es unerlässlich, sich in den äußersten Norden unseres Landes zu begeben und sich dort die neuesten Trends der Branche ins Bewusstsein zu holen. Die Messe findet alle zwei Jahre…

» weiterlesen