Öffentliche Projekte

Reformkommission: Bau von Großprojekten legt Endbericht vor

Nachdem Bundesminister Dr. Peter Ramsauer in der Auftaktsitzung am 17. April 2013 die „Reformkommission für Großprojekte“ einberufen hatte, liegt jetzt nach fast zweijähriger Arbeit der Endbericht der Kommissionsarbeit aller Arbeitsgruppen der zehn Kernhandlungsfelder vor. In zehn Kernhandlungsempfehlungen: 1.    Kooperatives Planen im Team 2.    Erst planen, dann bauen 3.    Risikomanagement und Erfassung von Risiken im Haushalt…

» weiterlesen

Zukunftskongress Staat und Verwaltung 2015: Gestaltungskompetenz Projektmanagement

von Norman Heydenreich, GPM Hauptstadtrepräsentant „Projektmanagement – Schlüsselkompetenz für Führungskräfte in der modernen Verwaltung“ war die Botschaft der GPM als Partner beim Zukunftskongress Staat und Verwaltung. Vom 23. bis zum 24. Juni 2015 diskutierten in Berlin rund 1.300 Teilnehmer aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft – unter Mitwirkung von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und Bundeswirtschaftsminister…

» weiterlesen

Megaprojekte liegen weltweit im Trend

Wer hierzulande glaubt, dass Großprojekte wie die Elbphilharmonie, Stuttgart 21 oder der Berliner Flughafen am oberen Ende der Komplexitätsskala von Projektmanagement liegen, der täuscht sich gewaltig. Im Vergleich zu internationalen Megaprojekten sind die genannten Projekte nur „Peanuts“. Megaprojekte liegen weltweit im Trend. Einer der Gründe ist die zunehmende Urbanisierung. So lebten im Jahr 1900 etwa…

» weiterlesen

Vom schwierigen Umgang mit der Notbremse in Projekten

Bei der Aufarbeitung des Desasters am Berliner Großflughafen hat Klaus Wowereit, ehemaliger regierender Bürgermeister und gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzender, in einem Untersuchungsausschuss eine bemerkenswerte Aussage gemacht: „Aus heutiger Sicht hätten wir das [die Inbetriebnahme] schon im Dezember verschieben müssen, das wäre so ein Punkt gewesen, wo man hätte die Notbremse ziehen müssen. Die dafür nötige Risikoabwägung sei…

» weiterlesen
  1. Seiten
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8