Methode

I&P Ticketing Systeme und Critical Chain Projektmanagement

Das Management von sogenannten Incidents and Problems (I&P), das heißt von auftretenden Fehlern und Problemen innerhalb von (IT-)Systemen, wird durch sogenannte „Ticketing Systeme“ gelöst – ein Ticket ist die Meldung eines Problems mit der Bitte, dieses zu lösen. Nach meinem Kenntnisstand gibt es dort eine Menge Systeme und Lösungsmöglichkeiten, aber keines, das sich direkt auf…

» weiterlesen

Mit Geistesblitzen sein Projekt voranbringen

In der Projektarbeit gibt es viele Situationen, die nur durch außergewöhnliche Maßnahmen zu meistern sind. Schon das Konzept eines neuen Produkts oder einer modifizierten Anlage erfordert Einfälle, um sich vom Mitbewerber abzuheben und so dem Angebot zum Sieg zu verhelfen. Auch bei der Planung müssen sich die Beteiligten oft etwas einfallen lassen, um den terminlichen…

» weiterlesen

Durchschlagende Projektbegleitung – Die Projektleitstelle

Der angezeichnete Terminplan liegt auf dem Schreibtisch. Das Klappern der Tastatur begleitet den Projektunterstützer bei der Eingabe des Terminplans in ein Projektmanagement-Werkzeug. Mit Leichtigkeit werden die Arbeitspakete erfasst, die Vorgänge verknüpft, die Sammelvorgänge generiert und die Dauern eingegeben. Seit ein paar Monaten nimmt der Projektunterstützer den Projektleitungen administrative Arbeiten ab und achtet darauf, dass die…

» weiterlesen

Die Dusche und das Ideengeflüster

Der Erfinder des Dübels, Artur Fischer, berichtet, dass ihm die meisten Ideen unter der Dusche einfallen. Er muss oft unter der Dusche gestanden haben, da er über 1.100 Erfindungen als Patent angemeldet hat. Die Reihe der Erfinder ist lang, z. B.: Frank Epperson gilt als Erfinder des Eis am Stiel. Der elfjährige Kalifornier hatte 1905…

» weiterlesen