IPMA

Neuer IPMA Award “Diversity in Project Management”

Anlässlich der ersten Diversity in Project Management-Konferenz, die vom 10.-11. April in s´Hertogenbosch in den Niederlanden stattfindet, stellt die IPMA der internationalen Projektmanagement Community einen neuen Award vor: den Preis für Diversity in Project Management. Dieser Award ist jenen Projektmanagern gewidmet, die Diversität erfolgreich managen und aktiv für ihr Projekt oder ihre Organisation nutzen. Diversität…

» weiterlesen

1. Diversity in Project Management Konferenz der IPMA am 10./11. April in den Niederlanden

Aus mehreren Forschungsergebnissen der letzten Jahre ist bekannt, dass Diversität eine große Bedeutung für den Erfolg von Projektteams hat. 2005 hat der US-Amerikanische HR-Forscher Egan die Bedeutung der Diversität in den erfolgreichsten Fortune 500-Teams untersucht. Die Studie belegt eindrucksvoll, dass heterogene Teams mehr und öfter kreative Ideen entwickeln als homogene Teams. Der Grund: unterschiedliche Perspektiven…

» weiterlesen

„Es gibt keinen Plan B“

Beitrag zur 4. IPMA Research Conference am 15.-16.09.2016 in Reykjavik, Island 2013 entstand bei der GPM Forschungskonferenz in Berlin, zu der erstmals internationale Teilnehmer eingeladen wurden, die IPMA Research Conference, die seither jährlich stattfindet. Ziel ist, nicht nur unter Projektmanagement-Wissenschaftlern neue Theorien zu diskutieren, sondern im Dialog mit Praktikern zukunftsweisende Themenfelder des Projektmanagements gemeinsam zu…

» weiterlesen

Die IPMA ICB 4.0 und was sie mit Project Management Offices zu tun hat

Wie oft erleben wir Situationen, in denen wir unter hoher Unsicherheit Entscheidungen treffen müssen? Wer hätte damit gerechnet, dass der Ölpreis in 2016 in diesem Maße sinkt? Wer hätte gedacht, dass Deutschland in großen Zahlen Menschen aufnimmt? Es gibt viele Dinge, die wir nicht voraussehen können. Es gibt aber auch andere Dinge, bei denen wir…

» weiterlesen