Führung

Gelernt ist gelernt

Viele Großprojekte in Deutschland sind in Schwierigkeiten Der neue Berliner Flughafen verschiebt zum zweiten Male seinen Eröffnungstermin (siehe auch „Großprojekte wie der Flughafen in Berlin verlangen Unternehmertum statt Koordination„). Wie kann so etwas passieren? Es ist nicht das erste Mal, dass ein Flughafen in Deutschland gebaut wird. Weshalb wird aus vergangenen Projekten nicht gelernt? Vom…

» weiterlesen

Babylon ist überall

Wieder mal aneinander vorbei geredet? Das hatte ich mir anders vorgestellt? Passiert schon mal, passiert immer wieder und passiert oft in Projekten. In Projekten treffen thematisch bedingt Personen aufeinander, die sich sonst eher selten oder überhaupt nicht begegnen, die aber aus ihrer Arbeitsumgebung eine eigene Arbeitskultur und eine eigene Arbeitssprache mitbringen. Üblicherweise ist es manchmal…

» weiterlesen

Wie viel Branchenwissen muss ein Projektleiter eigentlich haben?

Von Dr. Thor Möller Hier ist Ihre Meinung gefragt! Manager von Unternehmen führen viele Interaktionen mit Institutionen und Gruppierungen, wie Mitarbeitern, Kunden oder Lieferanten durch. Wie viel Branchen- und Fachwissen dafür neben den notwendigen Führungskompetenzen erforderlich ist, wird kontrovers diskutiert. Einerseits wird behauptet, dass erfolgreiches Management nur mit fundiertem Branchen- und Fachwissen stattfinden kann. Andererseits…

» weiterlesen

Unternehmensorganisation und systemische Führung

Gerade gelesen: „Unternehmensorganisationen der Zukunft, Erfolgreich durch systemische Führung“ von Daniel Pinnow, Campus-Verlag Dass ich vorhersehbare zielgerichtete Führung von Organisationen für einen Mythos halte und systemischem Denken nahe stehe, hatte ich verschiedentlich bereits geschrieben. Deswegen habe ich das Buch mit dem Untertitel „Erfolgreich durch systemische Führung“ auch blindlings gekauft, nunmehr gelesen und gebe im Folgenden…

» weiterlesen