DIN

Projektmanagement in Japan

In den letzten Wochen konnte ich mir während einer Japan-Reise Einblicke in das Projektmanagement in einem für uns fernen Land verschaffen. Ähnlich wie Deutschland war auch Japan nach dem Krieg stark abhängig von den USA und orientierte sich in vielen Belangen an der Weltmacht. Als 1983 der Vorläufer des PMBOK-Guide als Whitepaper herauskam, da übernahmen…

» weiterlesen

Gibt es die “einfache Bedienungsanleitung” fürs Projektmanagement?

Kürzlich bin ich aus dem Umfeld der GPM gefragt worden, warum es denn nicht schon längst ein “einfaches” und überschaubares Lehrbuch der Art “Wie ich Projektmanagement erfolgreich in x Schritten in meinem Unternehmen einführe” gibt. Eine einfache Bedienungsanleitung also, auch wenn diese nicht 100% zum eigenen Unternehmen passt. Da dieser Wunsch schon öfter an mich…

» weiterlesen

IPMA oder IAPM – Original oder Nachahmer?

Seit einem Jahr bekomme ich immer wieder E-Mails mit der Frage: „Ich habe im Internet eine IAPM gefunden, hat das was mit der IPMA zu tun?“ Zuerst war ich auch erstaunt, da die Kürzel doch sehr ähnlich sind und sich auch die Bezeichnungen der Organisationen sehr stark ähneln. IPMA steht für International Project Management Association…

» weiterlesen

Normungsarbeit ist langweilig – bis man anfängt, sich wirklich damit …

Bericht zum ISO-Workshop „Programmmanagement“ vom 28.04. bis 02.05.2014 in München Mit der zunehmenden Internationalisierung zahlreicher Projekte und vieler Unternehmen steigt auch der Bedarf der internationalen Standardisierung des Projektmanagements. Mit der ISO 21500 wurde 2013 eine erste vielbeachtete Norm (in den Top 5 der weltweiten Verkaufszahlen des letzten Jahres) veröffentlicht. Angaben der ISO zu den meist…

» weiterlesen
  1. Seiten
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4