DIN

Normungsarbeit ist langweilig – bis man anfängt, sich wirklich damit …

Bericht zum ISO-Workshop „Programmmanagement“ vom 28.04. bis 02.05.2014 in München Mit der zunehmenden Internationalisierung zahlreicher Projekte und vieler Unternehmen steigt auch der Bedarf der internationalen Standardisierung des Projektmanagements. Mit der ISO 21500 wurde 2013 eine erste vielbeachtete Norm (in den Top 5 der weltweiten Verkaufszahlen des letzten Jahres) veröffentlicht. Angaben der ISO zu den meist…

» weiterlesen

Das Jahr 2013 im Rückblick und ein kurzer Ausblick auf 2014

Die letzten Tage des Jahres 2013 werden durch die „GroKo“ geprägt: die Große Koalition aus CDU/CSU und SPD. Dabei stehen scheinbar nur Personalien im Vordergrund, obwohl unser Land dringend Reformen braucht, um nach den Erfolgen der letzten Jahre nicht wieder zurückzufallen. Hierbei spielt auch Projektmanagement eine wichtige Rolle, Stichwort „Energiewende“. So hat 2013 das EEG…

» weiterlesen

Die Entwicklung neuer ISO-Normen für das Projektmanagement kommt gut voran

Letzte Woche hat sich das ISO/TC 258 Project, Programme and Portfolio Management zu seinem vierten Jahrestreffen in Tällberg/Schweden versammelt. Knapp 90 Experten aus 30 Ländern sowie den beiden weltweit tätigen Verbänden IPMA und PMI hatten ein intensives Arbeitsprogramm zu absolvieren. So ging es um die Bearbeitung von circa 760 Kommentaren zum Committee Draft (CD) der…

» weiterlesen

Konsensfindung als Herausforderung in der internationalen Zusammenarbeit

Diese Woche findet wieder ein Treffen des ISO/TC 258 Project, Programme and Portfolio Management statt. Die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement und das DIN Deutsche Institut für Normung haben nach Berlin eingeladen und ca. 60 internationale Experten aus 20 Ländern sind diesem Ruf gefolgt. Es geht bei dem Treffen darum, eine internationale Norm zum Portfoliomanagement…

» weiterlesen
  1. Seiten
  2. 1
  3. 2
  4. 3