Changemanagement

Digitalisierung: wie geht es weiter?

Die Aktivitäten der Fachgruppe „Systemisches Projektmanagement und Changemanagement“ von Simone Gehr Digitalisierung prägt unsere Zeit wie nichts sonst. Künstliche Intelligenz, riesige Speicherkapazitäten, lernende Systeme – all das machen sich Menschen zu Nutze, um in Kontakt zu gehen, ihren Alltag zu verbessern, Produkte günstiger oder individueller anzubieten, Prozesse zu optimieren oder auch neue Märkte zu erobern….

» weiterlesen

Auseinandersetzen mit Mustern

Nachlese zum 5. Treffen der Fachgruppe „Systemisches Projektmanagement und Changemanagement“ im Juli 2016 von Simone Gehr Ein großer Teil des menschlichen Lebens ist in Mustern organisiert. Wir haben organische, psychische, kognitive und ganz individuelle Persönlichkeitsmuster. Muster entstehen dadurch, dass sich etwas immer wieder gleich wiederholt. Für unseren Alltag fungieren sie wie ein Automatikprogramm und helfen,…

» weiterlesen

Nachlese zum 3. Treffen der Fachgruppe „Systemisches Projektmanagement und Changemanagement“

von Simone Gehr, Leiterin Fachgruppe „Syst. PM und Changemanagement“ Aus allen Teilen Deutschlands kamen die Mitglieder und Interessenten am 20. November 2015 zum 3. Fachgruppentreffen in Stuttgart zusammen. Ging es beim letzten Mal noch um Fragestellungen rund ums Changemanagement, hat sich das Leitungsteam diesmal Grundlagenarbeit zum systemischen Ansatz der Fachgruppe auf die Fahnen geschrieben. Mit…

» weiterlesen

Change- und Projektmanagement besser miteinander verbinden

Vor einigen Wochen ist mir die Changemanagement-Studie 2015 „Superkräfte oder Superteam – Wie Führungskräfte ihre Welt wirklich verändern können“ der Capgemini Consulting in die Hände gefallen. Eine interessante Studie, allerdings kommt das Wort „Projektmanagement“ nur an drei Stellen vor. Das ist aus meiner Sicht symptomatisch für das Verhältnis beider Disziplinen. Weder das Projektmanagement nimmt allzu…

» weiterlesen
  1. Seiten
  2. 1
  3. 2