Agiles PM

Was ist eine User Story?

In agilen Verfahren wie Scrum werden Anforderungen grundsätzlich anders behandelt als im klassischen Requirements Engineering (RE) und im traditionellen Projektmanagement (PM), nämlich üblicherweise mit Hilfe von Benutzergeschichten (User Stories). Was sind Benutzergeschichten und wie unterscheiden sie sich von anderen Anforderungsarten und -verfahren? In diesem Beitrag beschreibe ich erst mal, was eine Benutzergeschichte ist und werde…

» weiterlesen

Was ist eigentlich Timeboxing?

Einige Entwicklungsverfahren, vor allem agile, basieren auf Timeboxing. Im Folgenden möchte ich kurz darstellen, was ich darunter verstehe und wie ich das Konzept abgrenze von Meilensteinen, Iterationen/Sprints und Druck ausüben. Für unseren Projektmanagementkontext lautet meine Definition: Eine Timebox definiert einen unverrückbaren Zeitrahmen, innerhalb dessen eine Menge von Ergebnissen in einer bestimmten Qualität nachprüfbar hergestellt werden…

» weiterlesen

Wer entscheidet?

Im Projektmanagement geht es ja immer wieder darum, Entscheidungen zu treffen. Entscheidungen bringen Fortschritt, denn letztendlich ist ja jede Handlung immer auch eine Entscheidung, denn man könnte ja auch etwas anderes tun. Typischerweise werden Entscheidungsbefugnisse geregelt und bspw. bestimmten Rollen zugeordnet. Im traditionellen Projektmanagement sicherlich deutlicher und expliziter als im agilen Projektmanagement. Im agilen Projektmanagement,…

» weiterlesen
  1. Seiten
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5