Reliable Scrum – Zuverlässigkeit von Critical Chain kombiniert mit der Agilität von Scrum

Bald ist es ja wieder soweit: Das Who-is-Who des Projektmanagements trifft sich auf dem PM Forum in Nürnberg – und da darf meiner Meinung nach natürlich kein Projektmanager fehlen.

Besonders freue ich mich auf den Vortrag von Wolfram Müller (speed4projects.net). Früher hat er das Project Office der 1&1 geleitet und ist immer gut für Quergedachtes. Er ist jetzt schon zum vierten Mal auf dem PM Forum mit einem Vortrag vertreten und hat so einen eigenen Stil, der einfach Spaß macht und mitreißt.

Wolfram Müller auf der interPM 2012

Diesmal hat er sich vorgenommen, die Wände in den Köpfen zwischen klassischen Projektmanagern und den Agilisten einzureißen.

Wolfram Müller hat bei 1&1 im Bereich „Hosting“ das Critical Chain Projektmanagement mit großem Erfolg eingeführt. Jetzt hat er diese Ideen auf Scrum übertragen. Dabei bleibt Scrum unangetastet. Es kommen nur zwei Ergänzungen dazu und schon wird Scrum zuverlässig (in Time, in Scope und in Budget) – also so wie wir Projektmanager die (Projekt-)Welt verstehen. Damit wird Scrum kompatibel zum allgemeinen Projektmanagement und kann auch in Teilprojekten eingesetzt werden, ohne dass gleich das ganze Unternehmen umgebaut werden muss. Und das Verrückte dabei ist: Selbst Scrum kann mit diesen Ergänzungen noch einmal beschleunigt werden. Denn auch Scrum kennt „Parkinson’s Law“ und das „Studentensyndrom„.

Das Ergebnis dieser Synthese nennt Wolfram Müller „Reliable Scrum„, und ist die Brücke zwischen klassischem und agilem Projektmanagement. Denn am Schluss wollen ja alle das Gleiche – mehr Kundennutzen in gleicher Zeit!

So sehr ich Wolfram Müller viele Teilnehmer wünsche, so hoffe ich, dass dieses Mal mir zumindest ein Sitzplatz bleibt, um seinem Vortrag zu folgen.
Habe ich Ihr Interesse an Reliable Scrum geweckt? Wolfram Müller spricht am 24. Oktober um 16.15 Uhr im Raum Seoul.

Mehr zu Wolfram Müllers Vortrag beim PM Forum und den anderen Vorträgen am 24. Oktober im Stream „Agil zum Ziel

 

Ähnliche Beiträge im GPM BLOG:

Schlagwörter: , , ,

No Comments.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert. *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>