Wie viel verdient eigentlich ein Projektmanager, Frau Professor Schoper? - 4. GPM Gehaltsstudie

GPM Gehaltsstudie 2013: Aufruf zur Teilnahme

Neulich kam nach der Vorlesung einer meiner Studenten auf mich zu und fragte mich: „Was verdienen Projektmanager eigentlich? Ist Projektmanager ein Beruf mit guten Entwicklungschancen? Oder soll ich lieber eine Karriere in der Linie anstreben?“

Meiner Meinung nach ist Projektmanager, unabhängig von der Branche oder der Art der Projekte, ein sehr interessanter und vielschichtiger Beruf mit guten Entwicklungs- und Verdienstmöglichkeiten. Wissenschaftlich belegen lässt sich dies mit aktuellen Zahlen durch die Ergebnisse der 4. Gehaltsstudie der GPM, die noch bis zum 15. Juli läuft.

Das Einstiegsgehalt lag z. B. für Assistenten im Projektmanagement im Jahr 2011 bei fast 40.000 €, ohne Leistungszulagen, die noch einmal mit ca. 14.000 € zu Buche schlagen. Teilprojektleiter verdienten durchschnittlich 51.986 € und erhielten Leistungszulagen in Höhe von 11.506 €. Projekt-Direktoren, die höchste PM-Ebene, die sich im Jahr 2011 an der Studie beteiligt hat, können mit einem durchschnittlichen Gesamtgehalt (Grundgehalt plus Zusatzleistungen) von 123.850 € rechnen.

Ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse in diesem Jahr: Haben sich die Gehälter der Projektmanager in den vergangenen zwei Jahren auf allen Karrierestufen erhöht, und wenn ja, um wie viel? Gibt es deutliche branchenspezifische Unterschiede, und wie wirken sich Ausbildungsniveau, Qualifikation, Zertifizierung und Erfahrung auf das Gehalt aus?

Durch die Teilnahme bieten Sie nicht nur jungen Projektmanagern eine Orientierung, was sie nach dem Studium verdienen können, sondern legen auch für Sie und Ihre Kollegen die Basis für aussagekräftige Ergebnisse und eine fundierte Basis für Ihre nächste Gehaltsverhandlung.
Ich hoffe, dass sich in den kommenden Tagen noch viele Projektmanager an unserer Gehaltsstudie beteiligen und mit ihren Antworten auf die Fragen zur Ermittlung der durchschnittlichen Gehälter, Rahmenbedingungen und Gehaltsentwicklung zum Projektmanagement im deutschsprachigen Raum zu repräsentativen Ergebnissen beitragen. Darum weisen Sie bitte auch Ihre Kollegen auf unsere Studie hin.

Als Teilnehmer erhalten Sie bei Angabe Ihrer E-Mail-Adresse am Ende der Befragung die Ergebnisse noch vor der Veröffentlichung per E-Mail und können so von den exklusiven Ergebnissen profitieren.

Machen Sie noch bis 15. Juli mit unter www.gpm-gehaltsstudie.de


Ähnliche Beiträge im GPM BLOG:

Schlagwörter: , , ,

No Comments.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert. *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>