PM Forum 2012: „Innovation und Transformation in der Projektarbeit“

Ich freue mich besonders auf den Vortrag von Dr. Alfred Oswald mit dem Titel „Innovation und Transformation in der Projektarbeit“ , der in meinem Stream gehalten wird.

Der Referent geht vier zentralen Fragen nach:

  • Was ist zu tun, um Innovationen effizient und effektiv in Projekten hervorzubringen?
  • Was heißt Effizienz und Effektivität in diesem Kontext?
  • Was ist zu tun, um damit verbundene Komplexität effizient und effektiv zu beherrschen?
  • Welche Projektmanagement Kompetenz wird hierfür in Zukunft benötigt?

Mit dieser Themenstellung wird – was bisher sehr selten geschieht – die Brücke zwischen Innovationsmanagement und Projektmanagement geschlagen.

Ich freue mich vor allem deshalb, weil ich den Referenten als sehr kreativen Menschen kenne und weil ich sein zusammen mit Jens Köhler verfasstes Buch „Die Collective Mind Methode“ hoch schätze und es für einen Meilenstein in der Projektmanagementliteratur halte. Ergebnisse, die in diesem Werk dargestellt wurden, gehen auch in das Referat ein.

Das PM Forum schätze ich deshalb, weil es immer wieder mit Referaten wie dem von Oswald, Denkanstöße gibt und weil es mir zeigt, dass die Entwicklung in unserer Disziplin noch lange nicht am Ende ist.
Ich bin auch sehr gespannt auf den Vortrag von Peter Scholl-Latour und von Richard David Precht.

Ähnliche Beiträge im GPM BLOG:

Schlagwörter: , ,

Kommentare

  1. Lieber Herr Prof. Dr. Schelle,

    spannende Ausführungen. Bei Bedarf schauen Sie doch auch mal gerne hier vorbei:
    http://www.kraus-und-partner.de/innovation/grundlagen

    Herzliche Grüße

    Daniel Krones

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert. *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>