PM-Experten aus Japan und Deutschland tauschen sich in München aus

Viel wissen wir in Deutschland nicht über die Art und Weise, wie in Japan Projekte gemanagt werden. Die kulturellen Unterschiede zwischen Deutschland und Japan machen Kommunikation und Zusammenarbeit in bilateralen Projekten nicht gerade leichter. Dabei gäbe es viel voneinander zu lernen.Abhilfe schaffen will die Tagung „ProMAC 2017“ der IPMA vom 19.11. bis 01.12.2017 in München….

» weiterlesen

1. Diversity in Project Management Konferenz der IPMA

Am 10.-11. April fand in s-´Hertogenbosch in den Niederlanden die 1. Diversity in Project Management Konferenz der IPMA mit Unterstützung der fünf IPMA Schwesterverbände Niederlande, Deutschland, Dänemark, Schweden und Island statt. Die Veranstaltung war aus Sicht aller Beteiligten und Teilnehmer ein voller Erfolg. Die Vielfalt der Themen rund um das Thema Diversity hat selbst diejenigen,…

» weiterlesen

Projektmanagement für internationale Kunden bei Bauinvestitionen in Deutschland

von Waldemar Köhler Deutschland ist seit einigen Jahren durch die sehr gute Infrastruktur, sowie rechtliche und finanzielle Sicherheit als Investitionsland sehr beliebt. Viele international agierende Organisationen sehen den deutschen Markt auch als eine gute Möglichkeit für Expansion. Für ihre Vorhaben benötigen sie oft geeignete Immobilien, die entsprechend den Bedürfnissen ausgebaut, ausgestattet oder neu erstellt werden müssen. Für die…

» weiterlesen

Die Menschen hinter dem Deutschen Project Excellence Award

Der Deutsche Project Excellence Award (DPEA) ist das Flaggschiff in der Projektmanagement Community wenn es darum geht, herausragende Projekte zu identifizieren und zu prämieren. Jedes Jahr im Frühjahr werden dazu Teams von DPEA Assessoren aktiviert, um einige der spannendsten Projekte zu besuchen, die im deutschsprachigen Raum zur Zeit laufen. Wer sind diese Assessoren für den…

» weiterlesen
  1. Seiten
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. ...
  10. 31