Im Stich gelassen – Wenn Projektmitarbeiter ihre Zusagen nicht einhalten

Es kommt gar nicht so selten vor: Ein Mitarbeiter bricht seine Zusage und lässt den Projektleiter hängen. So verständlich eine emotionale Reaktion wäre: Es ist besser, einen kühlen Kopf zu bewahren, anstatt dem Mitarbeiter gleich Vorwürfe zu machen. Es kommt jetzt auf eine ebenso überlegte wie unnachgiebige Vorgehensweise an. Projektleiter Holger H. fragt einen seiner…

» weiterlesen

Starten Sie später mit dem Projekt und Sie werden früher fertig

Die Projektinitialisierung wird zu oft vernachlässigt – mit verheerenden Folgen. Das haben die beiden Autoren selbst häufig genug in der Praxis beobachtet, und auch eine Umfrage unter deutschen Projektmanagern und Sponsoren gibt ihnen Recht. In dieser Umfrage wurden die größten Projekt-Zeitfresser identifiziert, die sich allesamt bereits in der Projektvorbereitung vermeiden beziehungsweise signifikant reduzieren lassen.  …

» weiterlesen

Unsicherheit, Ungewissheit und Risiko: Ein Diskussionsbeitrag

Unsicherheit, Ungewissheit und Risiko sind Begriffe, die zum Berufsalltag eines Projektmanagers gehören. Inzwischen hat der Begriff Unsicherheit auch Eingang in ein vielbenutztes Akronym gefunden: VUCA. VUCA steht für Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity [1]. Gleichzeitig ergibt eine Recherche im Internet, dass bezüglich der Definition und Verwendung der Begriffe Unsicherheit, Ungewissheit sowie Risiko eine hohe Inhomogenität vorliegt…

» weiterlesen

Design-Thinking & Co. oder: Alter Wein in neuen Schläuchen

Der „Hype“ um Begriffe wie Scrum, Lean, Schwarm, Agile, Design-Thinking, Six Sigma, Extreme Programming (XP) oder hybrides Projektmanagement ist schon erstaunlich. Einfaches, normales Projektmanagement ist „out“, es muss schon ein toller neudeutscher Begriff her, um in der heutigen Welt etwas zu gelten und zu bestehen. Wenn ich eine Internetsuche mit dem Begriff „Design Thinking“ starte,…

» weiterlesen
  1. Seiten
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. ...
  10. 36