GeCCo 2012 - IPMA Young Crew organisiert globalen Wettbewerb

So faszinierend die weltweite Zusammenarbeit in Projekten auch ist, oft sind es Hindernisse wie die Sprachen, räumliche Distanzen, kulturelle Unterschiede oder schlechte Erreichbarkeit der Experten, die uns in internationalen Projekten mehr beschäftigen, als uns lieb ist.

Die Young Crew der IPMA International Project Management Association, die in 14 Ländern weltweit vertreten ist und somit auch diese Hürden der Zusammenarbeit kennt, hat einen Wettbewerb der besonderen Art organisiert.

Am Wochenende treten ca. 80 Teilnehmer aus aller Herren Ländern beim Global eCollaboration Competition GeCCo 2012 gegeneinander an. Wie die Bezeichnung eCollaboration sagt, arbeiten die Teams rein virtuell an einem vorgegebenen Fall. Der Wettbewerb wird Samstagnachmittag mit einer Keynote von Martin Stenkilde, IBM, eröffnet – auch die Keynote findet im Netz statt, danach startet der Wettbewerb. Zwischendurch kommen noch zwei weitere thematisch passende Keynotes als Livestream. Bis Sonntagmittag müssen alle Teams überzeugende Ergebnisse bei der Fallbearbeitung wie auch in der Zusammenarbeit vorweisen können, um in die engere Auswahl für die Preisverleihung zu kommen. Eine Jury mit Experten aus fünf Kontinenten bewertet die Ergebnisse der Teams bis Ende kommender Woche, auch dieser Prozess findet virtuell statt. Die Bewertungskriterien beziehen sich auf die für das Projektmanagement relevanten Bereiche der angewandten Methodik, der Zusammenarbeit sowie der Qualität der Ergebnisse.

Es wird spannend, wie die Teams mit der Herausforderung umgehen. Sicherlich sammeln sie dabei wertvolle Erfahrungen, die sie später gut in ihren Projekten nutzen können. Denn eines ist sicher: Projektarbeit wird zukünftig immer stärker global, unter Nutzung moderner Informations- & Kommunikationstechnologien stattfinden.

Mehr zur GPM Young Crew unter www.youngcrew.de


Ähnliche Beiträge im GPM BLOG:

Schlagwörter: , , , ,

No Comments.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert. *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>