IPMA diskutiert Strategie für 2020

Im nächsten Jahr feiert die IPMA ihren 50. Geburtstag. In Vorbereitung auf dieses Jubiläum hat das IPMA Executive Board eine Strategie für die kommenden Jahre vorgelegt und auf dem diesjährigen Council of Delegates in Toronto zur Diskussion gestellt. Dabei wurde herausgestellt, dass die IPMA ein Netzwerk von selbständigen PM-Gesellschaften in fast 60 Ländern ist und…

» weiterlesen

Warum einen Vortrag am PM Forum 2014 halten?

Es ist sehr interessant, mit Personen zu sprechen, die schon einmal am PM Forum einen Vortrag gehalten haben, und sie zu fragen, was Ihnen der Vortrag gebracht hat bzw. was ihr Beweggrund für einen Vortrag am PM Forum war. Der direkte Nutzen ist klar: das PM Forum als größte und v.a. auch am stärksten vermarktete…

» weiterlesen

„Pädagogisches Projektmanagement“…

Projektmanagement hat das Potenzial, schulische Lernprozesse auf sehr nachhaltige Weise mit der Realität der Arbeitswelt zu verbinden und gleichzeitig den Erwerb von Personal- und Sozialkompetenz im Unterricht zu fördern. Konventionelle Unterrichtsformen zielen eher auf Wissenszuwachs. In Projekten werden kognitive Ebene und Handlungsebene systematisch miteinander verknüpft. Es entsteht anwendungsorientiertes, prozessuales und emotionales Wissen, verbunden mit der…

» weiterlesen

Projektunterstützung im Spagat zwischen Werkvertrag…

Der 34. Workshop der Fachgruppe Automotive-PM der GPM beschäftigte sich mit einem „heißen Eisen“ in der Branche, nämlich den Rechtsformen für die Erbringung von Unterstützungsleistungen im Projektmanagement. Wie eine Studie der Fachhochschule des bfi Wien in Kooperation mit der GPM 2012 veranschaulicht, erfreut sich das Outsourcing bzw. die Unterstützung von Unternehmen im Projektmanagement einer hohen Akzeptanz. Dazu…

» weiterlesen