Verantwortung, Kompetenz und Integrität – Grundwerte als Antwort auf post-faktisches und prä-faktisches Management

Das Wort des Jahres 2016 ist „postfaktisch“. Die Gesellschaft für die deutsche Sprache (GfdS) hat das Wort aus einer Liste von über 2000 Begriffen gewählt. Wahlberechtigt waren der Hauptvorstand und die wissenschaftlichen Mitarbeiter der GfdS. Eine gute Wahl, könnte man sagen, denn postfaktisch ist böse. Populisten sind postfaktisch, Demagogen auch, und Menschen, die auf sie…

» weiterlesen

Eröffnung des Gotthard-Basistunnels: eine Meisterleistung im Projektmanagement zwei Kilometer unter der Erde

Es gibt da ein Detail, das man auf den Bildern von der feierlichen Eröffnung des neuen Gotthard-Basistunnels leicht übersehen kann: Weder Schotter noch Schwellen sind zu sehen. Damit die Züge in Hochgeschwindigkeit durch die Röhren brausen können, benötigten sie eine neuartige Gleisanlage. Das Projekt „Feste Fahrbahn im Gotthard-Basistunnel“ wurde 2015 mit dem Deutschen Project Excellence…

» weiterlesen

Der Projektmanager, ein professioneller „Industrieschauspieler“?

Mit Humor und Schauspielkunst zu mehr Erfolg im Projekt Als Schauspieler werden Akteure bestimmter künstlerischer und kultureller Praktiken bezeichnet, die mit Sprache, Mimik und Gestik eine Rolle verkörpern oder über eine (Kunst)figur mit dem Publikum spielen. Abseits der Bühne kommen Schauspieler auch im Geschäftsleben vor. So werden heute schon zur Begleitung gruppendynamischer Prozesse beispielsweise Improvisationstheater…

» weiterlesen

„2. Tag des Internationalen Projektmanagements“ am 30. Mai 2016: Auslandsaufträge gewinnen und Projekte erfolgreich ausführen

Effektive Koordinierung zwischen Kundenansprüchen, technischer Realisierbarkeit und wirtschaftlichem Interesse eines Unternehmens von Joanne Huang Der Wettbewerb um Aufträge wird immer härter. Anspruchsvolle Kunden, die stets wachsamen Konkurrenten in der ganzen Welt, fremde Länder und Sitten setzen Unternehmen unter starken Leistungsdruck. Setzt man sich durch und erhält eine Zusage, beginnt die Knochenarbeit schon bei den Vertragsverhandlungen…

» weiterlesen