Über das Lernen oder durch Mentoring-Programme zu neuen Mitarbeiterinnen

Frauen sind die „untapped resource“ – die nicht vollständig ausgeschöpfte Ressource – des Arbeitsmarktes. Laut einem Szenario des McKinsey Global Institute könnte das globale Wirtschaftswachstum um zwölf Billionen US-Dollar bis zum Jahr 2025 steigen sofern Frauen ihr volles Potenzial auf dem Arbeitsmarkt entfalten. Im Projektmanagement sind die Gender-Verhältnisse ebenfalls noch nicht paritätisch. Wie die GPM…

» weiterlesen

Agile Ziele – Benötigt das agile Projektmanagement eine neue Definition von Projektzielen?

In der Diskussion um das agile Projektmanagement wird immer wieder die Gültigkeit einer der eisernen Regeln des Projektmanagements angezweifelt: Dass für ein erfolgreiches Projekt die Projektziele spezifisch und messbar, „SMART“ sein müssen. Wie kann das möglich sein, wenn die Ziele noch gar nicht vollständig bekannt sind? Dabei wird oftmals vergessen, dass Projektziele in Leistungs- und…

» weiterlesen

Im Stich gelassen – Wenn Projektmitarbeiter ihre Zusagen nicht einhalten

Es kommt gar nicht so selten vor: Ein Mitarbeiter bricht seine Zusage und lässt den Projektleiter hängen. So verständlich eine emotionale Reaktion wäre: Es ist besser, einen kühlen Kopf zu bewahren, anstatt dem Mitarbeiter gleich Vorwürfe zu machen. Es kommt jetzt auf eine ebenso überlegte wie unnachgiebige Vorgehensweise an. Projektleiter Holger H. fragt einen seiner…

» weiterlesen

Starten Sie später mit dem Projekt und Sie werden früher fertig

Die Projektinitialisierung wird zu oft vernachlässigt – mit verheerenden Folgen. Das haben die beiden Autoren selbst häufig genug in der Praxis beobachtet, und auch eine Umfrage unter deutschen Projektmanagern und Sponsoren gibt ihnen Recht. In dieser Umfrage wurden die größten Projekt-Zeitfresser identifiziert, die sich allesamt bereits in der Projektvorbereitung vermeiden beziehungsweise signifikant reduzieren lassen.  …

» weiterlesen