I&P Ticketing Systeme und Critical Chain Projektmanagement

Das Management von sogenannten Incidents and Problems (I&P), das heißt von auftretenden Fehlern und Problemen innerhalb von (IT-)Systemen, wird durch sogenannte „Ticketing Systeme“ gelöst – ein Ticket ist die Meldung eines Problems mit der Bitte, dieses zu lösen. Nach meinem Kenntnisstand gibt es dort eine Menge Systeme und Lösungsmöglichkeiten, aber keines, das sich direkt auf…

» weiterlesen

Lessons Learned – gern gefordert, kaum gelebt

Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. (Albert Einstein) Noch wahnsinniger ist es, verschiedene Dinge zu tun und immer das gleiche zu erwarten. Aber genau das passiert landauf landab in Projekten. Es gibt in Unternehmen extrem oft die gleichen Projektziele und trotzdem werden die Projekte immer wieder anders durchgeführt….

» weiterlesen

Vom Dilemma der Planung in Großprojekten

Projekte sind per Definition etwas Einmaliges, etwas das so noch nie dagewesen ist. Somit liegen also auch nur wenige Erfahrungswerte vor. Das macht Projektplanung generell schwierig. Bei Großprojekten kommt hinzu, dass die Komplexität exponentiell steigt. Viel mehr Gewerke mit multiplen Abhängigkeiten müssen über einen sehr langen Zeitraum hinweg vorgedacht werden. Das gleicht manchmal eher dem…

» weiterlesen

Standardisiertes Set von Projektmanagement-Prozessen und -Tools

Projektmanagement wird häufig mit einem Werkzeugkasten verglichen, aus dem man sich je nach Projekt, Unternehmen, Zeitpunkt, äußeren Rahmenbedingungen u. v. m. die richtigen Methoden bzw. Werkzeuge nehmen und sie sinnvoll kombinieren muss. Mit einer Feile schlägt schließlich niemand einen Nagel in die Wand, um mal bei diesem Vergleich zu bleiben. Für das internationale Projektmanagement gilt…

» weiterlesen