Vertrieb und Projektmanagement in Kundenprojekten eng verzahnen!

Es kommt leider immer noch vor, dass Projektmanager in Kundenprojekten erst dann eingebunden werden, wenn der Auftrag im Hause ist. Das bringt natürlich Nachteile mit sich. So wurde ggf. nicht ausreichend geklärt, welche Anforderungen an Lieferungen und Leistungen gestellt werden, ob die Planung passt, die Ressourcen überhaupt zur Verfügung stehen oder sonstige Risiken drohen. Stellt…

» weiterlesen

Hinterher sieht alles ganz einfach aus – wir suchen Leute für vorher…

Erfolg oder Misserfolg ist eine „Sinnzuschreibung“, die Stakeholder einem Projektgegenstand in der Projektentstehung oder über den Lebens- und Nutzungszeitraum des Projektergebnisses zuschreiben. Betrachtet man z.B. Die Oper in Sydney, so erinnert sich heute fast niemand mehr an die etwa 14fachen Baukosten und die etwa acht Jahre längere Bauzeit. Abbildung 1: Oper in Sydney Man könnte…

» weiterlesen

Die Zukunft bei der Anwendung von Projektmanagement-Vorgehensmodellen ist hybrid?

Die Zukunft bei der Anwendung von Projektmanagement-Vorgehensmodellen ist hybrid? Die “GULP – Knowledge Base” hat eine “Umfrage mit 223 Freelancern und Projektanbietern vornehmlich aus der IT und dem Engineering Project Management” durchgeführt. Als Ergebnis lässt sich erkennen, dass künftig durch weitere Zunahme von Unsicherheit und Risiken in der Projektarbeit, agile Projektarbeit oder agile Teilprojekte zunehmen…

» weiterlesen

10 Lehrsätze zur starken (Projekt-) Führung

Wie langweilig können Projekte sein, die mit gutem Projektmanagement betrieben werden? Eine Möglichkeit, zusätzliche Herausforderung und den alten Geist freien “Projektemachens” in diesen tristen Projektalltag zu bringen, sind die folgenden 10 Lehrsätze zur starken (Projekt-) Führung: Lob und Kritik: Lob verweichlicht. Führe mit Kritik, je öfter und je unverhoffter, desto besser. Organisation und Koordination: Gute…

» weiterlesen
  1. Seiten
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8