avatar

Reinhard Wagner

Reinhard Wagner ist Ehrenvorsitzender der GPM und Präsident der IPMA International Project Management Association. Er berichtet über aktuelle Entwicklungen im Projektmanagement auf nationaler wie auch internationaler Ebene sowie über Neues aus der IPMA.

Outsourcing von Projektmanagement-Aktivitäten: Gängige Praxis oder neuer Trend?

Wenn wir über Outsourcing sprechen, dann geht es meist um wenig bedeutsame administrative Leistungen, die an einen Dienstleister vergeben werden, an einfache Zuarbeiten im Bereich Softwareentwicklung oder Engineering, das Betreiben der IT-Infrastruktur eines Unternehmens und so weiter. Als Motivation für das Outsourcing wird in der Regel die Konzentration auf Kernkompetenzen angeführt, das Fehlen von spezifischen…

» weiterlesen

Crowdfunding von Projekten

Die Finanzierung von Projekten nimmt in der herkömmlichen PM-Literatur nur wenig Platz ein. In Unternehmen werden neue Projekte üblicherweise aus den Erträgen anderer Projekte, mit Eigen- oder auch mit Fremdkapital (vor-)finanziert. In einem Kommentar zu einem Blog-Beitrag von mir wird eine Finanzierungsart angesprochen (http://www.kultur2punkt0.de/2012/warum-crowdfundingprojekte-scheitern-cfas–2241), die in der PM-Szene bislang nur wenig Beachtung gefunden hat, nämlich…

» weiterlesen

Sechs Monate GPM BLOG

„Der GPM BLOG ist da!“ titelte der GPM Newsletter am 20. Oktober 2011. Unsere neueste Online-Plattform startete mit acht Beiträgen und ergänzt seitdem das Angebot der GPM. Warum die GPM einen eigenen Blog betreibt In der GPM sind 5.900 Mitglieder organisiert – Projektmanagement-Experten, die am Puls der Zeit sind und etwas zu sagen haben, wenn…

» weiterlesen

Neue Version des V-Modells XT beinhaltet Konventionsabbildung zur PM-Norm DIN 69901-2

Vor kurzem hat der für die Weiterentwickung des V-Modells XT zuständige WEIT e. V. die Version 1.4 des Vorgehensmodells veröffentlicht. Das V-Modell XT ist ein etablierter Standard zur Planung und Durchführung von Systementwicklungsprojekten und wird insbesondere bei Projekten der öffentlichen Verwaltung gefordert. Es definiert die in einem Projekt zu erstellenden Ergebnisse und beschreibt die konkreten…

» weiterlesen