avatar

Rainer Lüddemann

Rainer Lüddemann ist Korrespondent zum Thema Projektmanagement in Politik und Gesellschaft. Als Geschäftsführer der GPM ist es ihm ein besonderes Anliegen, die öffentliche Wahrnehmung von PM zu schärfen und den volkswirtschaftlichen Nutzen einer projektorientierten Arbeitskultur herauszustellen.

PM Forum 2012: Was mich an Peter Scholl-Latour fasziniert

Auch 2012 erwarten uns auf dem PM Forum zwei prall gefüllte Tage voll spannender Vorträge. Mein persönlicher Höhepunkt ist aber jetzt schon klar: die Keynote von Peter Scholl-Latour mit dem Titel „Internationale Brandherde als Herausforderung für die deutsche Politik„. Bereits als Jugendlicher weckten seine Reportagen und Bücher in mir die Sehnsucht, in ferne Länder aufzubrechen….

» weiterlesen

Mangelt es Projektmanagern an Selbstbewusstsein?

Der internationale Erfolg der deutschen Wirtschaft gründet auf zwei herausstechenden Merkmalen: Qualität der Leistung sowie Planungs- und Umsetzungskompetenz bei der Durchführung von Projekten. Es ist daher nur folgerichtig, dass die beiden maßgeblichen deutschen Verbände für diese beiden Kardinaltugenden, auf denen unsere Wirtschaftskraft beruht, den fachlichen Austausch suchen. Im Rahmen eines Workshops, der am 27. Juni…

» weiterlesen

Die Energiewende und die Kunst professionellen Projektmanagements in der Politik

Die Notwendigkeit professionellen Projektmanagements wird immer dann hervorgehoben, wenn dessen Fehlen schmerzlich bewusst wird. So ist es bei der Einführung der Autobahnmaut (siehe „Toll Collect: Verhandlung geplatzt„), der Gesundheitskarte (siehe „Milliardengrab Gesundheitskarte: Wir fangen wieder von vorn an!“) oder der Pleite am neuen Berliner Großflughafen (siehe „Mangelndes Projektmanagement am Flughafen Berlin lässt die Eröffnung platzen„)…

» weiterlesen