avatar

Max Wolf

Max L. J. Wolf ist Redakteur des GPM BLOGs zum Thema PM-Praxis. Er ist Mitglied der Leitung der GPM Region München. Als Berater und Trainer für Projektmanagement hat er einen großen Einblick in die praktische Arbeit vieler Projekte in Deutschland. Er hat zahlreiche Artikel und Bücher z. B. zu kleinen Vorhaben, Projektmoderation und Zeitmanagement veröffentlicht.

Halb geplant – ganz gewonnen?

Ein Bauunternehmer hat zwölf Einfamilienhäuser mit drei Etagen errichtet. Als die Sanitärleitungen verlegt werden sollten, stellten die Bauarbeiter fest, dass beim Betonieren der Decken die Schächte für die Versorgungsleitungen nicht eingeschalt waren und somit kein Platz für die Versorgungsleitungen ist. Nun galt es, 36 Durchbrüche mit dem Kompressor zu schaffen. Dieser Planungsfehler kam dem Bauunternehmer…

» weiterlesen

Durchschlagende Projektbegleitung – Die Projektleitstelle

Der angezeichnete Terminplan liegt auf dem Schreibtisch. Das Klappern der Tastatur begleitet den Projektunterstützer bei der Eingabe des Terminplans in ein Projektmanagement-Werkzeug. Mit Leichtigkeit werden die Arbeitspakete erfasst, die Vorgänge verknüpft, die Sammelvorgänge generiert und die Dauern eingegeben. Seit ein paar Monaten nimmt der Projektunterstützer den Projektleitungen administrative Arbeiten ab und achtet darauf, dass die…

» weiterlesen

Die Dusche und das Ideengeflüster

Der Erfinder des Dübels, Artur Fischer, berichtet, dass ihm die meisten Ideen unter der Dusche einfallen. Er muss oft unter der Dusche gestanden haben, da er über 1.100 Erfindungen als Patent angemeldet hat. Die Reihe der Erfinder ist lang, z. B.: Frank Epperson gilt als Erfinder des Eis am Stiel. Der elfjährige Kalifornier hatte 1905…

» weiterlesen

Die Last mit der Last – Teil 4

In der vierteiligen Beitragsserie „Die Last mit der Last“ beschäftige ich mich mit dem Lastenheft. Hier, bei der „Geburt“ eines Projekts, legen Auftraggeber und Auftragnehmer den Grundstein für einen erfolgreichen Projektverlauf. Von Anfang an nachlesen? Hier finden Sie den ersten Teil: „Die Last mit der Last – Teil 1 – Warum die Investition in ein…

» weiterlesen
  1. Seiten
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6