avatar

Guido Bacharach

Guido Bacharach arbeitet seit über 20 Jahren im (Multi-)Projektmanagement mit Schwerpunkt auf IT-gestützte Geschäftsprozesse des Handels und des öffentlichen Dienstes. Er berichtet in diesem Blog, wie in der Praxis Projekte, Programme und Projektportfolios effektiv geführt werden können.

Das Risiko, ein Risiko nicht zu erkennen

Das Projektmanagement kennt die Risikoanalyse als einen wichtigen Baustein, Projekte vorzubereiten und zu steuern. Mit Hilfe dieser Methode werden Risiken in Projekten erkannt und nach Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadenshöhe (Tragweite) gewichtet. Aus der so gestalteten Analyse werden dann Maßnahmen abgeleitet, um die Eintrittswahrscheinlichkeit und/oder Schadenshöhe der identifizierten Risiken gering zu halten. In der GPM/IPMA-Methodik sind folgende…

» weiterlesen

Sind Tiere Stakeholder?

In einer meiner letzten Lehrveranstaltungen zum Thema „Projektmanagement“ plante eine Gruppe von Studenten mit den vermittelten Werkzeugen des Projektmanagements eine Expedition in Sibirien. In der Umfeldanalyse stellten sie Umfeldfaktoren klassisch unterschieden in soziale und fachliche Faktoren dar. Dabei erschienen auch Pferde, die für die Expedition genutzt werden sollten – unter der Rubrik „Soziale Umfeldfaktoren“. „Falsch“,…

» weiterlesen

10 Lehrsätze zur starken (Projekt-) Führung

Wie langweilig können Projekte sein, die mit gutem Projektmanagement betrieben werden? Eine Möglichkeit, zusätzliche Herausforderung und den alten Geist freien „Projektemachens“ in diesen tristen Projektalltag zu bringen, sind die folgenden 10 Lehrsätze zur starken (Projekt-) Führung: Lob und Kritik: Lob verweichlicht. Führe mit Kritik, je öfter und je unverhoffter, desto besser. Organisation und Koordination: Gute…

» weiterlesen

I&P Ticketing Systeme und Critical Chain Projektmanagement

Das Management von sogenannten Incidents and Problems (I&P), das heißt von auftretenden Fehlern und Problemen innerhalb von (IT-)Systemen, wird durch sogenannte „Ticketing Systeme“ gelöst – ein Ticket ist die Meldung eines Problems mit der Bitte, dieses zu lösen. Nach meinem Kenntnisstand gibt es dort eine Menge Systeme und Lösungsmöglichkeiten, aber keines, das sich direkt auf…

» weiterlesen
  1. Seiten
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4