Muster brechen in der Projektarbeit

Als wenn es so einfach wäre, Muster zu brechen. Eingetretene Pfade helfen uns, mit allzu großer Komplexität umzugehen, uns im Dickicht der Veränderung zu orientieren und irgendwie zu Ergebnissen zu kommen. Leider erfahren wir allzu oft, dass gewohnte Muster heutzutage nicht mehr funktionieren. Also neue Muster lernen? Wie lange diese wohl den Herausforderungen standhalten? Hier…

» weiterlesen

Flüchtlingskrise: Wir schaffen das – mit professionellem Projektmanagement

Aktuell erreichen täglich Tausende von Menschen Deutschland – Menschen, die meist wochenlang unterwegs waren und vielfach von den Erlebnissen in ihrer Heimat und auf der Flucht traumatisiert sind. Diesen eine freundliche Aufnahme und eine menschenwürdige Umgebung zu ermöglichen, das ist keine leichte Aufgabe. Die Kommunen müssen oft innerhalb weniger Tage eine Vielzahl von Menschen versorgen…

» weiterlesen

ICB 4.0 auf IPMA World Congress verabschiedet

Am 30. September 2015 wurde auf dem IPMA Weltkongress in Panama von den Delegierten der mittlerweile 60 nationalen Mitgliedsverbänden der IPMA (International Project Management Association) die neue ICB4 Individual Competence Baseline for Project Programme and Portfolio Management einstimmig verabschiedet. Die IPMA ist der internationale Dachverband unserer GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. Die IPMA…

» weiterlesen

Netzplantechnik – Der Dinosaurier des Projektmanagements

Ich habe einen Kollegen – er ist ein Fossil, arbeitet nur ungern mit den Erzeugnissen unserer digitalen Welt, nutzt zum Rechnen keinen Taschen- sondern einen alten Tischrechner mit rasselnder Papierrolle. Beobachte ich ihn, kann ich mich eines Lächelns nicht erwehren und bin für ihn froh, dass er bald im Ruhestand sein wird. Ich lehre eine…

» weiterlesen