Die neue Rolle der Planung im Projektmanagement – Teil 2

In letzter Zeit kommt die Planung als wichtigster Stützpfeiler des traditionellen Projektmanagements zunehmend unter Druck. Vor allem die Befürworter des „Agilen (Projekt-)Managements“ zweifeln die Tauglichkeit der bisherigen Planungsansätze in einer dynamischen Umwelt an und fordern ein Umdenken. In dieser Beitragsreihe im GPM BLOG soll der Frage nachgegangen werden, wo das herkömmliche Verständnis von Planung an…

» weiterlesen

GPM Forschungswerkstatt „Theorie(n) der Projektarbeit“

Die zweitätige Forschungswerkstatt der GPM vom 29.-30. November 2011 in Berlin stand unter dem Motto „Theorie(n) der Projektarbeit“. Als Organisatoren der Forschungswerkstatt waren wir uns in der Fachgruppe „Neue Perspektiven in der Projektarbeit“ einig, dass dies das komplexeste Thema ist, das wir bisher im Rahmen einer Forschungswerkstatt bearbeitet haben und wir deshalb vor einer großen…

» weiterlesen

Des Projektmanagements neue Kleider: Scrum

„Herr Wolf, Sie vermitteln veraltetes Projektmanagement – jetzt gibt es ein modernes Projektmanagement, wir arbeiten nach Scrum“. Mit dieser Aussage werde ich in letzter Zeit öfters konfrontiert. Bei genauerem Hinsehen entpuppt sich das Aufrechnen „altes Projektmanagement“ gegen „modernes Projektmanagement“ als des Kaisers neue Kleider. Projektmanagement kann als Haus mit mehreren Räumen gesehen werden. Am Eingang…

» weiterlesen

Bedeutung der Projektorganisation

In jedem Projekt ist es erforderlich, dass klar geregelt wird, welches Projektmitglied welche Rolle im Projekt übernimmt. Dies sollte frühzeitig und eindeutig festgelegt werden, damit alle Projektmitglieder ihre Rechte, Nichtrechte und Pflichten kennen und diese dokumentiert sind. Und obwohl diese Anforderung längst bekannt ist, werden an dieser Stelle immer wieder entscheidende Fehler gemacht, die früher…

» weiterlesen
  1. Seiten
  2. 1
  3. 2